TISCHTENNIS - AKTUELLES

Mitspieler für unsere TT-Abteilung gesucht

Die Tischtennis-Abteilung des TuS Panrod e.V. besteht seit mehr als 40 Jahren und wir spielen mit einer Herrenmannschaft in der Bezirksklasse Wiesbaden/Rheingau-Taunus.

Unsere Personaldecke ist in den letzten Jahren durch Verletzungen von Stammspielern und andere Umstände sehr dünn geworden.

ABTEILUNGSLEITER

Achim Alberti

STELLVERTRETENDER

ABTEILUNGSLEITER

Uwe Kirsten

Wir suchen neue Mitspieler in unserem kleinen aber feinen Verein. Neben dem TT-Sport legen wir großen Wert auf ein geselliges Zusammensein. 

Wir trainieren immer dienstags ab 19 Uhr oder auch an anderen Tagen nach Absprache.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, kommt doch einfach ins Training oder meldet euch bei unserem Abteilungsleiter Achim Alberti, Tel. (06120) 90 90 95 oder seinem Stellvertreter Uwe Kirsten unter Tel. (06120) 97 99 97.

TISCHTENNIS - GESCHICHTE

Tischtennis spielte in der Tradition des TUS Panrod bis weit in die 70er Jahre keine Rolle und war eine eher unbekannte Sportart, wenngleich dieser Sport auch an heimischen, teils selbstgebauten Platten betrieben wurde. Wie so oft im Leben fehlte auch hier nur der Anstoß für eine Initiative. Diesen Anstoß gab am 23. Mai 1977 Achim Siedler, seinerzeit neuer Pfarrer in Panrod. Geboren wurde diese Idee aber wohl schon einige Zeit früher, als Pfarrer Siedler unseren Förster Hubertus Gottwald näher kennenlernte. 

Dieses Zusammentreffen wurde gebührend gefeiert und daraus entstand schließlich die Idee zur Gründung einer Tischtennisabteilung im TUS Panrod. Achim Siedler bildete einen Interessenkreis, der sehr schnell gefunden war. So wurde zweimal wöchentlich ein Training angesetzt und mindestens genau so oft wurde gefeiert. Mit heutigen Feiern kann man das allerdings nicht mehr vergleichen.

Der damalige 1. Vorsitzende, Alfred Hatzmann, nahm den Entschluss der Tischtennisfreunde sofort positiv auf und unterstützte die Gründung einer neuen Abteilung innerhalb des TUS Panrod voll. Die Interessen der TT-Abteilung innerhalb des Vorstandes wurden durch Achim Siedler vertreten, der zu dem Zeitpunkt auch aktiv tätig war. Die offizielle Gründung der TT-Abteilung erfolgte dann im Frühjahr 1978 im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Dort wurde Hubertus Gottwald zum 1. Abteilungsleiter gewählt.

Der Spielbetrieb wurde gleich in der Saison 77/78 aufgenommen. Gestartet wurde mit einer 6er Mannschaft in der C-Klasse und einer 4er-Mannschaft in der D-Klasse. Schon im ersten Jahr waren die ersten sportlichen Erfolge zu verzeichnen. Die 1. Mannschaft schaffte den Aufstieg in die B-Klasse und die 2. Mannschaft erreichte den Kreis- und Bezirkspokal und durfte bei der Hessenpokalrunde antreten, wo sie den 4. Platz belegte. In dieser Zeit waren Dorfmeisterschaften noch beliebt. Altbürgermeister Wolf Schrader war dabei stets zur Stelle als aktiver Spieler und als Sponsor von Pokalen. 

Unsere Tischtennisabteilung hat sich seit ihrem nun fast 40jährigen Bestehen einen guten Namen gemacht, worauf der ganze Verein stolz ist.

Die Abteilung hat sich stets weiter entwickelt und es wurden die ersten Schüler- und Jugendmannschaften sowie später auch eine Damenmannschaft gegründet. Die Spieler der Schüler- und Jugendmannschaft von damals bilden bis heute den Grundstock der TT-Abteilung.

In der Abteilungsleitung gab es im Lauf der Jahre natürlich Veränderungen. Aktuell ist Achim Alberti amtierender Abteilungsleiter.

TISCHTENNIS

©2019 by TUS PANROD 1904 e.V.

Konzept, Content und technische Administration: 

  • Facebook - White Circle

PETERATZINGER-PUBLISHING

Marketing & Medien

Agentur und Verlag für Werbung und Internet mit Wow!

Hof Gnadenthal 3

65597 Hünfelden (Limburg-Weilburg)

www.powerhomepage.de

www.peteratzinger-publishing.com